Walter Preiß Feedback

Blog

 Hier was mir so aufstößt. (Bitte keine sinnfreien Kommentare.)

 


27. November 2017, 21:34

Live and let work

Managementdevise: Mache nicht anderer Leute Probleme zu deinen!

Aber sich dann über die Dienstleistungswüste Deutschland beschweren und den Mindestlohn beklagen.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


01. November 2017, 21:52

Süßes oder Saures!

Wenn der Mist denn nun unbedingt sein muss, dann Halloween auf richtig amerikanisch. Die Haustür aufmachen und in der Armbeuge ein (Luft-) Gewehr mit Zielfernrohr.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


11. März 2017, 19:41

Autobahnterror

Immer mehr Autos erkennen Verkehrszeichen und können sogar autonom ihre Geschwindigkeit daran anpassen.
Was wäre, wenn man ihnen einfach mal ein Zone 30 Schild präsentieren würde, z.B. an der Autobahn?

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


30. August 2016, 23:02

Die Rückkehr der Herrenreiter

Unter der Woche schubst der rüstige Renter mit seinem X5, Q5 oder einem anderen edlen "Urban SUV" (mit Breitreifen und Rückfahrkamera inklusive eingbauter Vorfahrt) Kleinwagen aus dem Verkehr. Am Wochenende dann mit dem Pedelec Familien mit Kleinkindern vom Radweg.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


23. August 2016, 21:24

Ferngesteuert im Kreisverkehr

Gefühlt 75% der Fußgänger und 50% der Radfahrer im Straßenverkehr hängen völlig entrückt am Smartphone. Bevor die Polizei sich vor den nächsten Wahl wieder als Wegelagerer betätigt und sich u.a. vom StVO konformen Klingelton der Fahrradglocke überzeugt, könnte sie eigentlich auch mal verkehrsgefährdende Mobiltelefone konfiszieren.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


21. Februar 2016, 18:53

Doku-Wahn - Geschichte mit Pfiff

Ist es wirklich von geschichtlicher Relevanz welche Kloschüssel der GröFaZ benutzte?

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


21. Januar 2016, 21:15

Endlich Fortschritt, es tut sich was!

Nun zählen beim Auto nicht mehr PS und Spitzengeschwindigkeit, sondern WLAN und Freisprechanlage.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


09. Januar 2016, 18:53

Same Procedure as Last Year

Kaum hat das neue Jahr begonnen, sucht uns die ganze bunte Pressewelt unisono mit Frühjahrsdiäten heim. Diesmal wohl mit der Star Wars Diät als letztem Schrei.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


06. Dezember 2015, 18:07

Die Klimaerwärmung ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen

Auf den Weihnachtsmärkten gibt es statt Glühwein nun Sangria.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


08. November 2015, 18:42

Der Praktikant war 's! (Oder die Praktikantin)

Jetzt ist es als raus, die Ingenieure sind die Bösen. Da aber VW ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN ISO 9001 hat - wer hat das eigentlich zertifiziert? - fällt ein solcher Verstoß zwangsweise in der Qualitätssicherung auf. ISO 9001 fordert an erster Stelle die Verantwortung der "obersten Leitung" ein. Es sollte also auch Journalisten klar sein, wie es gelaufen ist.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren

Seite 1 von 4

 

Mehr unter http://www.fen-net.de/walter.preiss/d/any.html.

 

 

Gästebuch

Und hier, wenn Sie was los werden wollen oder sich verewigen möchten.

 


Adam Barlings

25.01.2016
15:33
exzellente Technik! Ich habe nicht darüber zu wissen, ich danke Ihnen für die Informationen. grüßen

 

  

Klicken Sie einfach auf  http://www.fen-net.de/walter.preiss.

 

Aktuelles zum Thema Nachrichten

86-Jähriger in Eisenach vermisst

In Eisenach wird seit Sonntagmorgen ein 86-jähriger Bewohner eines Pflegeheims vermisst. Der Mann sei auf Hilfe angewiesen und führe einen Rollator mit sich, sagte ein Polizeisprecher in der Nacht zum Montag. Die Polizei sucht mit einer Öffentlichkeitsfahndung nach dem Mann. Suchaktionen mit einem P

Digitale Bildung: SPD fordert milliardenschweren Masterplan

Experten skeptisch nach Reform des Stalking-Paragrafen

Die Reform des Paragrafen 238 zur leichteren Bestrafung von Stalkern und zum besserem Schutz der Opfer wird von Experten zwar begrüßt, die Anwendung aber noch skeptisch gesehen. Neu an dem Gesetz ist, dass schon das Handeln des Stalkers an sich strafbar sein kann - unabhängig davon, ob das Opfer des

Weihnachtspostamt: Wünsche aus China und Russland

Wer seine Wünsche zum Fest loswerden will, kann ganz traditionell zu Stift und Papier greifen. Eine gute Anschrift findet sich etwa in Himmelsberg. Mögliche Adressaten: Weihnachtsmann, Santa Claus oder Christkind. Schon jetzt sind mehr als 3000 Briefe im Thüringer Weihnachtspostamt eingetroffen. "Di

De Maizière ein Jahr nach Anschlag: Land sicherer geworden

Ein Jahr nach dem Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt sieht Bundesinnenminister Thomas de Maizière Fortschritte im Kampf gegen den Terrorismus. "Deutschland ist sicherer geworden", sagte der CDU-Politiker den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Montag). "Wir haben etliche Maßnahmen ergriff
WP Spirale, ©WP